Futsal Bayernliga startet

Am Samstag startet das Bayernliga-Team von Atlético gegen Futsal Regensburg in die Saison

Am Samstag geht es wieder los! Atletico Erlangen startet in die Futsal Bayernliga.

Erster Gegner ist Futsal Regensburg.

Die Bayernliga-Saison 2018/19 ist beendet. Der Liganeuling Atlético Erlangen glänzte dabei nicht nur durch einen sensationellen vierten Platz in der Endabrechnung. Auch die Tatsache, als einziger in der gesamten Saison den Auf-steiger FC Penzberg besiegt zu haben, sorgte für Beachtung.

Nun starten die Erlanger in ihre zweite Saison. Erster Gegner ist der Vorjahres-7. der Liga, der Futsal Club Regensburg.
Gegen die Regensburger gab es in der vergangenen Saison mit 7:3 und 7:2 zwei Siege.
Diese Saison werden die Karten jedoch neu gemischt. Beide Teams verzeichnen einige Zu - und Abgänge.
Bei Atlético Erlangen ist Andrés Delgado in die Heimat (USA) zurück gekehrt und Rodrigo Miguez hat sich nach seinem Umzug nach München dem Liga-konkurrenten TSV 1860 München angeschlossen. Im Gegenzug muß Coach Saul Novoa einige Futsal-Neulinge in das Team einbauen.

Dennoch bleibt das Ziel der Erlanger, die gute Saisonplatzierung des Vorjahres zu wiederholen.

Das Spiel startet in der Sporthalle in Spardorf am 12.10. um 14:00 Uhr.


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren